Neue Optionen für Prepaid-Angebote von Vodafone

MyCard lauten die neuen Optionen, mit denen CallYa-Kunden ab sofort günstiger telefonieren können. Mit ein- bis dreimonatiger Laufzeit stellen MyCard HappyAbend, MyCard HappyWochenende mit jeweils 1000 Freiminuten und die MyCard SMS-Pakete neue Möglichkeiten zur Senkung der Handy-Rechnung für Prepaid-Kunden dar. Ohne Abo-Verpflichtung und Kündigungsfrist.  

Vodafone© Vodafone GmbH
25.08.2006, 17:11 Uhr

Wer viele SMS schreibt oder häufiger am Wochenende telefoniert, kann mit den neuen MyCard-Optionen je nach Kombination durch Minutenpreise ab rechnerisch 0,5 Cent bzw. Kosten pro SMS ab rechnerisch 9 ct seine Handy-Kosten senken. Dies allerdings nur, wenn das jeweils gebuchte Paket vollständig ausgeschöpft wird.
Die folgenden MyCards sind für Vodafone CallYa-Kunden erhältlich:

  • die MyCard HappyWochenende bietet für 6 Euro nach Aktivierung einen Mo­nat lang jeden Samstag und Sonntag bis zu 1.000 Minuten für Standardge­spräche in das deutsche Vodafone- und Festnetz (3 Monats MyCard für 15 Euro).
  • die MyCard HappyAbend ermöglicht für 9 Euro nach Aktivierung einen Monat lang montags bis freitags jeweils ab 20:00 Uhr bis 8:00 Uhr (freitags bis 24 Uhr, montags ab 0 Uhr bis 8 Uhr) des Folgetages 1.000 Minuten für Stan­dardgespräche in das deutsche Vodafone- und Festnetz (3 Monats MyCard für 22,50 Euro)
  • die MyCards SMS 35, SMS 125 und SMS 250 bieten für einen Monat nach Ak­tivierung die entsprechende Anzahl von Inklusiv-SMS, die für nationale Standard-SMS in alle Telefonnetze verwendet werden können. Die Kosten für die SMS-Pakete belaufen sich auf 5 Euro (MyCard SMS 35 für einen Mo­nat gültig) bis zu 67,50 Euro (MyCard SMS 250 für 3-Monate gültig)

Die MyCard-Optionen sind je nach Bedarf des Kunden für einen Monat oder drei Monate buchbar. Sie können innerhalb von drei Jahren jederzeit im Vo­dafone-Shop oder unter der kostenfreien Vodafone-Servicenummer 22 9 22 aktiviert werden.