Neuer Apfel fällt wohl im Herbst

Laut Angaben der Nachrichten-Agentur Reuters verschiebt sich die Vorstellung des neuen iPhone 5. So soll das neue Smartphone von Apple nicht wie seine Vorgängermodelle noch im ersten Halbjahr, sondern erst im September präsentiert werden. Reuters bezieht sich dabei auf drei unabhängige Quellen.

Handytarife Selbständige© rangizzz / Fotolia.com
20.04.2011, 10:08 Uhr

Der schwarze Rollkragenpullover bleibt bis auf weiteres im Schrank. Die nächste Keynote von Apple und Steve Jobs findet wohl erst im September statt. Zulieferer von iPhone-Komponenten beginnen der Reuters-Meldung nach im Juli oder August mit der Produktion der von Apple bestellten Teile.


Kaum technische Details bekannt

Durchgesickert sind zudem einige wenige Details zum neuen iPhone 5, dass sich optisch wohl dem Vorgänger-iPhone annähert, aber mit einem verbesserten Prozessor ausgestattet wird. Von offizieller Seite sind die Angaben allerdings noch nicht bestätigt.


iPhone Tarife von Telekom, Vodafone, o2 im Vergleich