Neuer Smartphone-Tarif von Tchibo

Ab dem 9. Mai bietet Tchibo einen neuen Handytarif in drei Größen an. Dafür hat das Unternehmen nach eigenen Angaben in Markt-Untersuchungen herausgefunden, dass in Deutschland die Mehrheit der Smartphone-Einsteiger und -Umsteiger einen fairen und transparenten Tarif wünscht, der sich ihrer aktuellen Lebenssituation anpasst.

Frau mit Smartphone© kaboompics / Pixabay.com
09.05.2016, 02:01 Uhr

Zu dieser Erkenntnis waren andere Anbieter auch bereits gekommen und haben versucht, ihr Portfolio in diese Richtung auszuweiten. Der Anbieter Tchibo mobil reagiert nun mit einem neuen Smartphone-Tarifmodell:

  • Smart S für monatlich 7,95 Euro:
    Internet-Flatrate mit 300 MB, 100 Inklusiv-Minuten
     
  • Smart M für monatlich 9,95 Euro:
    Internet-Flatrate mit 800 MB, 300 Inklusiv-Minuten
     
  • Smart L für monatlich 19,95 Euro:
    Internet-Flatrate mit 1 GB, Telefon-Flatrate in alle deutschen Netze


Tchibo Tarife und Bewertungen im Detail
Der Nutzer wählt bei der Freischaltung einfach Variante Smart S, M oder L aus und ist später ohne feste Laufzeit völlig flexibel und kann jederzeit kostenfrei innerhalb von Smart S, M oder L, sowie in den jeweiligen aktuellen Aktions-Tarif wechseln. Sollten über die Inklusiv-Leistungen hinaus mehr Minuten anfallen oder SMS versendet werden, erfolgt die Abrechnung im Prepaid-Tarif mit 9 Cent pro Folgeminute und Standard-SMS.
Passende Smartphones zum neuen Handytarif
Mit dem neuen Tarif bietet Tchibo mobil auch neue Mobiltelefone für Einsteiger und Fortgeschrittene an: das Einsteiger-Telefon Samsung Galaxy J1 für 99 Euro sowie das Top-Handy Samsung Galaxy J5 für 149 Euro.
Noch bis 12. Juni 2016 ist das Angebot unter www.tchibo.de/mobil erhältlich.