Nokia Lumia 620 ab 11. Februar erhältlich

Mit dem Lumia 620 bringt Nokia sein neues und bisher günstigstes Smartphone mit Windows Phone 8 zum 11. Februar in den deutschen Handel. Neben dem Lumia 920 und dem Nokia Lumia 820 besticht das neue Einsteiger-Smartphone insbesondere durch seine wechselbare Farb-Gestaltung sowie hohe Leistungsfähigkeit im kompakten Design.

Microsoft© Microsoft Corporation
09.02.2013, 14:01 Uhr

Die unverbindliche Preisempfehlung für das Nokia Lumia 620 liegt bei 269,- Euro (inkl. Steuern, ohne Vertrag). Bei Vodafone Deutschland ist das neue Nokia Lumia 620 in Verbindung mit einem RED Handytarif ab 9,90 Euro erhältlich. Auch bei mobilcom debitel sowie weiteren Fachhändlern und Online-Shops wird das Lumia 620 verfügbar sein.
Bunte Wechselcover
Das Lumia 620 lässt sich dank der sechs Wechselcover nach dem persönlichen Geschmack gestalten. Die leuchtenden Farben der Polycarbonat-Oberschalen spielen mit Farbreflexionen, durch die Verwendung von jeweils zwei Farbtönen (zum Beispiel Lime Green und Gelb) werden stylische Effekte erzielt. Zusätzlich sorgt die Auswahl aus 20 verschiedenen Farben für das Design der Kacheln auf dem Startscreen für weitere Kombinationsmöglichkeiten. Zum Verkaufsstart können Kunden zwischen Lime Green, Fuchsia, Gelb, Cyan, Matt-Weiß und Schwarz wählen.
  Bildergalerie & techniche Daten zum Nokia Lumia 620
Neben der gewohnten Farb-Power ist das jüngste Windows Phone8-Smartphone von Nokia aber auch unter der attraktiven Hülle ein echtes Lumia: Nokia-exklusive Kamera-Apps erweitern die kreativen Möglichkeiten der 5-Megapixel-Kamera. Mit Nokia Cinemagramm können User ihren Fotos einfache Animationen hinzufügen, die App Intelligente Bilder erstellt aus mehreren Aufnahmen das beste Bild. Dabei können unerwünschte Objekte - wie etwa ein fahrendes Auto - aus dem Foto entfernt werden.
Kostenlose Navigation
Neu ist auch die Photobeamer-App: Sie erlaubt Bilder vom Lumia 620 auf jedem mit dem Internet verbundenen Screen darzustellen. Zur Ausstattung gehören auch die kostenlose Navigation sowie die weiteren Nokia Location-Dienste wie Nokia City Kompass. Die Augmented Reality App ist seit Kurzem in einer neuen, verbesserten Version verfügbar.
  Bestenliste: Die Top 10 der Windows 8 Smartphones
Im Bereich Entertainment punktet das Nokia Lumia 620 mit Nokia Musik samt kostenlosem Streaming-Angebot Mix Radio mit Zugriff auf rund 20 Millionen Songs. Mit 8 GB internem Speicher bietet das Nokia Lumia 620 schon ab Werk reichlich Platz für Songs, Videos und Bilder. SD-Speicherkarten werden bis 64 GB unterstützt.
Darüber hinaus ist das Lumia 620 NFC-fähig: Eine einfache Berührung genügt und das Smartphone verbindet sich mit NFC-fähigem Zubehör wie etwa dem kompakten Wireless Speaker JBL PlayUp. Mit der App Brieftasche für Windows Phone kann das Lumia 620 auch zum sicheren, bargeldlosen Bezahlen genutzt werden.
Im Windows Phone Store stehen mittlerweile über 125.000 Apps und Spiele zur Verfügung. So lässt sich jedes Nokia Lumia Smartphone nach den individuellen Bedürfnissen erweitern.