Prepaid-Angebot von T-Mobile für SMS-Fans

Mit XtraSMS Friends bietet T-Mobile nun einen Tarif für junge Leute und alle, die bevorzugt "simsen". Der Versand einer Kurznachricht netzintern über das Netz von T-Mobile Deutschland kostet 5 Cent. Auch die Gesprächskosten bleiben überschaubar: Zur persönlichen Lieblingsnummer im T-Mobile Netz oder Festnetz telefonieren Kunden im Inland für 5 Cent die Minute.  

Handytarife© kite rin / Fotolia.com
28.02.2006, 15:53 Uhr

XtraSMS Friends geht am 1. März 2006 an den Start. Für 5 Cent pro SMS erreichen Nutzer im Inland 29,5 Millionen T-Mobile Kunden per Textnachricht. Eine SMS an ein Handy in einem anderen deutschen Mobilfunknetz kostet 15 Cent. Gespräche zu einer Wunschrufnummer über das T-Mobile Netz oder das deutsche Festnetz werden mit 5 Cent pro Minute berechnet, Standard-Inlandsgespräche zu T-Mobile Deutschland, zu anderen deutschen Mobilfunknetzen und ins deutsche Festnetz liegen bei 39 Cent (Abrechnung im 60/1-Sekundentakt). Die „Phonetime“ beträgt drei Monate. Mit jeder Guthabenaufladung beginnt eine neue Phonetime. Das Prepaid-Guthaben für XtraSMS Friends können Kunden per XtraCash, Cash&Go und Direktaufladung aufstocken.
Erhältlich ist XtraSMS Friends im T-Punkt, beim T-Mobile Fachhändler oder telefonisch über die T-Mobile Kurzwahl 2202 mit XtraCard oder XtraPac-Handy.