Samsung: Smartphone mit 10-fach optischem Zoom

Das Samsung Galaxy S4 Zoom ist eine Mischung aus Digitalkamera und Handy: Das Mobiltelefon ist das einzige Smartphone mit einem 10-fachen optischen Zoom. Es besitzt eine Auflösung von 16 Megapixeln sowie einen optischen Bildstabilisator. Von vorne sieht es aus wie ein S4, von hinten wie eine Kamera.

Samsung© Samsung Electronics GmbH
24.07.2013, 18:01 Uhr

"Das Samsung Galaxy S4 Zoom führt die Features und die Konnektivität des Samsung S4 mit der hochauflösenden Fotografie einer Kompaktkamera zusammen. Das Ergebnis ist das Beste aus beiden Welten“, so Mario Winter von Samsung.
Mit dem Ring am Objektiv des Galaxy S4 zoom sind die wichtigsten Fotofunktionen wie der Automatikmodus, die Fotogalerie und der „Smart-Modus“ nur eine Drehung entfernt. Auch der Kamera-Zoom lässt sich mit dem Ring kontrollieren. Für mobile Hobbyfotografen ist das Heranholen eines Fotomotivs damit so einfach wie noch nie zuvor mit einem Smartphone. Sogar während eines Telefonats können Nutzer mithilfe einer schnellen Drehung des Zoom-Rings die "Foto im Gespräch teilen"-Funktion aktivieren, ein Foto schießen und direkt per MMS mit dem Gesprächspartner teilen.
Herausragende Bildqualität
Das kompakte Galaxy S4 zoom bietet mit 10-facher optischer Vergrößerung den besten Zoom in der Smartphone-Klasse. Mit dem 16 Megapixel BSI CMOS-Sensor können Nutzer zudem Fotos aus großer Entfernung oder von ganz nah dran und unter verschiedensten Lichtverhältnissen aufnehmen, ohne eine schwere Kamera mitzunehmen. Zudem verringert der optische Bildstabilisator Wackler in Fotos und Videos. Auch Unschärfe-Effekte insbesondere beim Zoomen werden durch die Bildstabilisierung reduziert.
  Video: Galaxy S4 zoom im Test
Durch seine schnelle Internetanbindung über den 3G-Funkstandard kann das S4 zoom Fotografen mit dem Feature "Foto-Vorschlag" überall auf der Welt interessante Fotomotive vorschlagen, zum Beispiel bekannte Sehenswürdigkeiten. "Foto-Vorschlag" kann den Nutzer sogar zu Orten in der Nähe lotsen, um die ideale Aussicht und den bestmöglichen Blickwinkel für hervorragende Aufnahmen zu erzielen.
Mit dem "Smart-Modus" brauchen Nutzer sich keine Gedanken mehr über komplizierte Einstellungen wie Belichtungszeit oder Brennweite zu machen, um hochwertige Fotos zu knipsen. Stattdessen können sie aus einer Vielzahl von Kameramodi für bestimmte Situationen auswählen und das Galaxy zoom passt die Einstellungen automatisch für die bestmögliche Aufnahme an.
Ist auch ein Handy!
Das Design des Galaxy S4 zoom und die intuitive Bedienung stammen vom Smartphone Samsung Galaxy S4. Die Android 4.2-Benutzeroberfläche wird von einem 1,5 GHz Dual-Core-Prozessor angetrieben und ermöglicht ein komfortables und flüssiges Nutzererlebnis. Auch viele der Funktionen des S4 finden Nutzer auf dem neuen Kamera-Smartphone wieder.
Das Samsung Galaxy S4 zoom ist ab August 2013 zum Preis von 499 Euro (UVP) als 3G-Version in Weiß und Schwarz im deutschen Handel erhältlich.
handytarife.de hat diese ungewöhnliche Kombination aus Kamera und Handy einem ausführlichen Test unterzogen und den Testbericht online gestellt.