T-Mobile vermarktet iPhone in Deutschland exklusiv ab 399 Euro

Das Multimediahandy von Apple wird wie vermutet vom Marktführer T-Mobile in Deutschland exklusiv vermarktet. Startschuss für den Verkauf des neuen Handys wird der 9. November sein, das 8 GB Modell soll 399 Euro kosten.

Apple© Apple
19.09.2007, 13:13 Uhr

Das iPhone vereinigt laut Apple und T-Mobile drei Produkte in einem - ein Mobiltelefon, einen iPod mit Breitbild-Display und ein Internet-Kommunikationsgerät. Die Bedienung erfolgt über eine neuartige Benutzeroberfläche, die auf einem großen Multitouch-Display und Software basiert, über die sich das iPhone mit den Fingern bedienen lässt.
Bereits 74 Tage nach dem Vermarktungsstart in den USA am 29. Juni hat Apple das iPhone 1 Millionen mal verkauft.
Zusätzliche Funktionen für Musikdownloads
Neben den Features, die die User aus den USA kennen, werden iPhone-Nutzer in Deutschland auch direkten Zugriff auf das neueste Musikangebot von Apple, den kürzlich vorgestellten iTunes Wi-Fi Music Store, bekommen. Musikfans können mit diesem Service drahtlos über ein WLAN-Netzwerk im iTunes Store stöbern, bestimmte Songs und Alben suchen, anhören, kaufen und direkt auf das iPhone herunter laden. Mit dem iTunes Wi-Fi Music Store können Musikfans ihre Einkäufe sofort auf ihrem iPhone abspielen, ein Computer wird nicht benötigt. Sobald das iPhone an den PC oder Mac angeschlossen wird, erfolgt automatisch eine Synchronisation der herunter geladenen Songs mit der iTunes Bibliothek.
Kein UMTS, aber EDGE-Technik für schnellere Verbindung
Leider (und das widerspricht ein wenig der Logik, das iPhone für Song-Donwloads zu empfehlen) ist das neue Apple-Mobiltelefon nicht mit der schnellen Übertragungstechnik UMTS ausgestattet, was jedoch für den europäischen Markt im kommenden Jahr folgen soll. Bis Ende 2007 wird T-Mobile daher EDGE im gesamten GSM-Netz anbieten. EDGE beschleunigt die mobile Datenübertragung auf bis zu 220 Kbit/s und ist damit fast viermal so schnell wie ISDN im Festnetz.
Preise und Verfügbarkeit
In Deutschland soll das iPhone am 9. November auf den Markt kommen. Es wird über die Telekom Shops und den T-Mobile Online-Shop vertrieben. Das iPhone ist mit einem (zwingend erforderlichen) T-Mobile Zweijahresvertrag als 8GB Modell zum Preis von 399 Euro inklusive Mehrwertsteuer erhältlich. Es läuft über PC und Mac.
Technische Voraussetzungen
Zur Aktivierung des iPhones ist ein Internetanschluss erforderlich. Zusätzlich wird ein iTunes Store Account oder eine gängige Kreditkarte, die aktuelle Version von iTunes, ein PC oder Mac mit einer USB 2.0 Schnittstelle und eines der nachfolgend genannten Betriebssysteme benötigt: Mac OS X v10.4.10 oder neuer; Windows XP Home oder Professional mit Service Pack 2 oder neuer; oder Windows Vista Home in der Premium, Business, Enterprise beziehungsweise Ultimate Edition.