UMTS-Sticks und reduzierte Handys bei Tchibo

Anlässlich seines 60. Geburtstags bedankt sich das Hamburger Unternehmen bei seinen Kunden mit Frühlingsangeboten und reduziert vom 4. bis zum 18. Mai die Preise für Handys. Außerdem bietet Tchibo ab Anfang Mai erneut den UMTS Internet Stick und günstige Datentarife an.

Chatten© nenetus / Fotolia.com
04.05.2009, 16:44 Uhr

Tchibo senkt zum Frühlings-Schluss-Verkauf die Preise mehrerer Mobilfunkgeräte. Da es keine Vertragslaufzeiten, monatliche Grundgebühren oder Mindestumsätze gibt, können sich Interessierte flexibel von dem Angebot überzeugen. Die Handytarife kosten in der Community 5 Cent pro Minute, in andere Netze 15 Cent. Eine Handy Flatrate kann hinzugebucht werden.
Mit dem Laptop mobil ins Internet
Bislang war der UMTS Surfstick von Tchibo mobil jedes Mal bereits schnell nach Aktionsstart vergriffen. Ab sofort ist der Internet-Stick für 59,95 Euro mit der Internet-Flatrate 10GB im 1. Monat inklusive wieder erhältlich. Für alle, die schon einen Internet Stick haben, gibt es ab Mai die monatlich flexibel zubuchbaren Datentarife von Tchibo mobil auch unabhängig vom Internet Stick: Die Internet-Flatrate 10GB (19,95 Euro pro Monat) sowie das Internet-Paket (9,95 Euro monatlich) mit 500 Inklusiv-MB/Monat sind ab diesem Zeitpunkt auch mit allen anderen internetfähigen Endgeräten sowie mit SIM/Net-Lock freien Smartphones und Endgeräten kompatibel.