USA: Jeder Zweite verschickt über 50 SMS am Tag

Vier von fünf Amerikanern besitzen ein eigenes Handy und drei Viertel von ihnen nutzen weiterhin SMS. Das ergab eine Umfrage unter mehr als 2.000 erwachsenen Handy-Nutzern in den USA, welche vom Pew Research Center’s Internet & American Life Project durchgeführt wurde.

Chatten© nenetus / Fotolia.com
21.09.2011, 16:00 Uhr

Jeder zweite der Befragten gilt demnach als sogenannter Heavy-User, verschickt also mehr als 50 Kurznachrichten am Tag. Insgesamt verschicken US-Handy-Besitzer zwischen 18- und 24-Jahren fast 110 Nachrichten pro Tag, also weit mehr als 3.000 Textnachrichten monatlich. Mit dem Alter wird der Textversender dann etwas ruhiger und verschickt noch gut 50 Nachrichten am Tag, also immer noch mehr als 1.500 SMS im Monat.
 Günstig SMS verschicken - der Tarifrechner zeigt den besten Tarif