Wird Bezahlen mit dem Handy bald Alltag?

Das Mobiltelefon könnte in Zukunft auch standardmäßig zum Bezahlen eingesetzt werden. Der weltweite Mobilfunkverband GSMA will im kommenden Jahr die Verbreitung von Handys mit Bezahlfunktion über den Kurzstreckenfunk "Near Field Communication" (NFC) weiter vorantreiben.

Handy Tarifvergleich© George Dolgikh / Fotolia.com
19.11.2008, 13:15 Uhr

Laut Verband habe man inzwischen den technischen Standard für die Kommunikation von Sim-Karte zu NFC-Chip verbindlich festgelegt. Man erwarte von den Herstellern die Verwendung des Standards ab Mitte 2009. Entsprechende Pilotprojekte mit Parkschein-Automaten haben sich als benutzerfreundlich erwiesen.
Parktickets per Handy lösen
In Celle kann man Parkgebühren bereits heute mit dem Handy bezahlen. Dazu muss man bei Ankunft und Abfahrt am Parkplatz lediglich eine kostenfreie Nummer anwählen. Am Monatsende werden die Gebühren vom Konto abgebucht. Hauptvorteile dieser Methode sind eine minutengenaue Abrechnung, keine Überzahlung mehr mit Münzen, optionale SMS-Erinnerung am Parkzeitende sowie einfache Bedienung.
Fragen zu Handy oder Tarif? Diskutieren Sie mit im Handy-Forum