ZTE Grand Memo: Fotos vom 5,7-Zoll-Smartphone

Ein Tablet, ein Smartphone - nein, es ist das ZTE Grand Memo. Der chinesische Hersteller nutzte den Mobile World Congress 2013 in Barcelona, um das 5,7 Zoll große Android-Gerät vorzustellen. Dabei fotografierte der handytarife.de Redakteur eine Bilder-Galerie zum Grand Memo von ZTE. 

Chatten© nenetus / Fotolia.com
26.02.2013, 00:01 Uhr

Aber der Reihe nach: Das Das Mobilfunk-Gerät nutzt Android bisweilen in der Version 4.0 und geriet gut 8,5 Millimeter dünn. Das kapazitive TFT-Display geriet 5,7 Zoll groß und zeigt 16 Millionen Farben bei HD-Auflösung – sprich: 1.280 x 720 Bildpunkte. Angetrieben wird Googles mobiles Betriebssystem übrigens von einem Qualcomm-Snapdragon-800-Prozessor samt vier Rechenkernen, zudem stehen 2 Gigabyte an Arbeitsspeicher zur Verfügung.
Der interne Speicher des ZTE-Geräts misst darüber hinaus 16 Gigabyte. Im Internet ist das ZTE Grand Memo per WLAN, HSPA oder LTE unterwegs, Fotos werden mit einer 13 Megapixel Kamera aufgezeichnet. Für den Videochat steht auf der Vorderseite eine 1 Megapixel Kamera parat.
ZTE stellt das Grand Memo erst ab Ende des zweiten Quartals in Aussicht, der Preis steht dementsprechend noch nicht fest.
 Fotos zum ZTE Grand Memo finden Sie hier. 

Wuchtiges, 5,7 Zoll großes HD-Display.

Das ZTE Grand Memo geriet 8,5 Millimeter dünn.

Mit  an Bord: Eine 13 Megapixel Kamera samt Autofokus. 

Android läuft wohl zunächst "nur" in Version 4.1.