Zwei neue Handys bei Sony Ericsson

Sony Ericsson präsentiert die beiden Einsteigergeräte Mix Walkman und txt pro und lüftet damit das Geheimnis um die beiden Handys, für die bereits vor Produktankündigung Tester gesucht wurden. Im Mai hat Sony Ericsson über die eigene Facebookseite einen weltweiten Aufruf für Produkttester von zwei unbekannten Geräten gestartet.

Handytarife im Vergleich© blackzheep / Fotolia.com
11.06.2011, 13:00 Uhr

Dabei handelte es sich um die beiden Handys Sony Ericsson Mix Walkman und Sony Ericsson txt pro. Beide wurden von zwölf auserwählten Usern per Video rezensiert.
Mit dem Mix Walkman stellt Sony Ericsson eine mobile Karaoke-Maschine für alle Hobbysänger vor: Per Knopfdruck wird der Gesang des Lieblingslieds unterdrückt und der eigene Auftritt beginnt. Textzeilen können einfach vom Computer auf das Handy geladen werden und laufen auf dem Bildschirm mit. Die neue „Zappin“-Taste spielt das Lied automatisch bis zum Refrain vor, falls der Beginn des Titels nicht sofort erkannt wird.
Übersicht aller Handys in der großen Handy-Datenbank
Das Sony Ericsson txt pro ist dank der vollwertigen, ausziehbaren QWERTZ-Tastatur etwas für fingerfertige Texter. Eine vorinstallierte Freunde-Applikation zeigt, ähnlich der Sony Ericsson Timescape-Anwendung der Xperia-Reihe, auf einen Blick sämtliche Aktivitäten der fünf besten Freunde auf Facebook und Twitter. Damit wird der Benutzer stets auf dem Laufenden gehalten.
Die Neuerscheinungen verfügen über ein kratzfestes 3 Zoll Touch-Display, eine 3,2 Megapixel-Kamera, WLAN und die bekannte Vier-Ecken-Navigation zur bequemen Bedienung mit nur einer Hand. Beide Handys werden voraussichtlich im dritten Quartal 2011 in den Farben schwarz (Mix Walkman) bzw. schwarz, weiß und pink (txt pro) mit einer UVP von jeweils 119,- Euro erhältlich sein.
Handy Test Videos