Tipps zum Verschenken von Smartphones zu Weihnachten

Weihnachten steht vor der Tür und Sie suchen noch ein persönliches Geschenk? Warum nicht ein Smartphone verschenken? Nur wer die Person, die beschenkt werden soll, sehr gut kennt, weiß auch welche Stärken das Handy haben sollte, und worauf der Beschenkte verzichten kann.

Frau mit Smartphone© kaboompics / Pixabay.com
14.12.2016, 15:14 Uhr

Das ganze Jahr über durchlaufen dutzende Handys den alltagstest in unserer Redaktion. Mit dieser kleinen Liste, wollen wir Ihnen ein paar Vorschläge mit Smartphones machen, die wir uns gut unter dem handytarife.de-Weihnachtsbaum vorstellen könnten.

Wer ein bißchen das Internet durchstöbert, kann das LG Class für unter 200 Euro bekommen. Dafür gibt es ein wertiges Mittelklasse-Smartphone mit einer Rüchseite aus Aluminium, einer guten Kamera und ein Update auf Android 6.0 gibt es vom Hersteller mittlerweile auch.

 Zum Testbericht des LG Class H650E

Wenn es etwas größer sein soll, aber den Preisrahmen von 200 Euro nicht sprengen sollte, dann ist das Alcatel Pop 4S einen Blick Wert. Es überzeugte in der Redaktion von handytarife.de mit seinem 5,5 Zoll FullHD-Bilschirm und einem großen Akku. Zudem ist ein Fingerabdrucksensor verbaut.

 Zum Testbericht des Alcatel Pop 4S

Wenn die Eltern oder Großeltern ein neues Mobiltelefon brauchen, ist das häufig keine leichte Aufgabe, weil die Umgewöhnung nicht mehr ganz so schnell von statten geht. Wenn aber dennoch die Vorteile des mobilen Internets nicht unter den Tisch fallen sollen, um zum Beispiel die Navigation zu nutzen oder die ganze Familie in einer Whatsapp-Gruppe erreichen zu können, dann könnte ein EinfachFon das passende Weihnachtsgeschenk sein.

 Zum Testbericht des EinfachFon

Das Huawei Nova hat in unserer redaktion bleibenden Eindruck hinterlassen, weil es trotz seines 5 Zoll FullHD-Bildschirm sehr kompakt ist und gut in der Hand liegt. Seine weiteren Features richten sich hauptsächlich an die Generation-Selfie, um jeden Tag ein hübsches Selbstportät posten zu können.

 Zum Testbericht des Huawei Nova

Der Sieger unseres Mobilfunk Awards als Handy des Jahres darf in dieser Übersicht natürlich auch nicht fehlen. Das Samsung Galaxy S7 ist mittlwerweile für unter 500 Euro am Markt erhältlich und es gibt Angebote mit Vertrag für unter 25 Euro im Monat. Dafür bekommt man ein sehr gutes Oberklasse-Smartphone mit einer Kamera, die auch unseren Fotohandy-Test 2016 gewinnen konnte.

 Zum Testbericht des Samsung Galaxy S7

Gerade erst hat das Huawei Mate 9 den Alltagstest von handytarife.de durchlaufen und hat so sehr überzeugt, dass es sich neben dem Samsung Galaxy S7 Edge an der Spitze unserer Bestenliste eingeordnet hat. Wer zu Weihnachten auf der Suche nach einem Phablet mit einem 5,9 Zoll Display ist, der könnte mit dem diesem neuen Oberklasse-Smartphone aus China glücklich werden.

 Zum Testbericht des Huawei Mate 9

War dieser Artikel hilfreich?